„Hier will mein Bruder seine neue Hausarztpraxis unterbringen“, sprach meine Freundin und bestellte bei der Metzgereifachverkäuferin noch 100 Gramm Gelbwurst.

So kam es, dass mir die wunderbare Aufgabe anvertraut wurde, die Räumlichkeiten einer Metzgerei in eine Hausarztpraxis umzugestalten.

Auch wenn es im weitesten Sinne bei beiden Tätigkeiten um „Fleischangelegenheit“ geht, unterscheiden sich die räumlichen Anforderungen nun doch sehr. Somit wurde erstmal komplett auf die Tragstruktur entkernt, so dass mit der Aufteilung der Bereiche frei agiert werden konnte.

Die fließenden und in sich greifenden Abläufe in einer Praxis beeinflussten letztendlich auch den Entwurf. Der Bewegungsfluss, welcher bei der Empfangstheke beginnt und endet bildet die räumlichen Abschlüsse und im Zentrum einen offenen Bewegungsraum. 

praxis huber
Umbau Hausarztpraxis, Nonnenhorn (D) 2013
Reifenstuelstrasse 9              
80469 München       
+49(0)151.646 646 05
info(at)melaniejobst.de